Betriebsstelle Solingen Hbf (alt)
KürzelKS
TypBf
KreisSG
Reichsbahndirektion (1944)Wpt
LochkartenNummer (1944)08 178
BahnhofsklasseI  
Abkürzung (DV407) Sol (1971)  SOH (1975) 
Gleisplan (c) sporenplan.nl 1965/69 
KartenGoogleMap   OpenStreetMap
Geokoordinaten (WGS)7,08193368° Ost       51,16378301° Nord
Landeskoordinaten (GK)2575722m Rechts       5670424m Hoch
TK25 (c) geogreif4808 (1899)
Betriebsstellengeschichte
Jahr Tag Art Bemerkung Quelle
1890 12.02.90 PVneu bis 1897 Solingen Süd Kaiß2
1897 01.10.97 Umbenennung Solingen Süd -> Solingen Kaiß2
1913   Umbenennung Solingen -> Solingen Hbf Kaiß1
2006 06.05.06 PVstill 6.-27.5.06 verlegt nach Grünewald debx
Strecken und Streckenkilometer
Strecke km
2675 Solingen Hbf - Remscheid Hbf 6,235
2734 Solingen - Wuppertal-Vohwinkel 6,22
Empfangsgebäude
Baujahr Abbruch Nutzung Bemerkung Quelle vorhanden Bilder
1889 1910 Abbruch   Kaiß1,Kaiß2   NRWbahnbilder
1910 1945 Abbruch   Kaiß1,Kaiß2   NRWbahnbilder
1956   gewerblich   Kaiß1 ja NRWbahnbilder
Stellwerke
Stw Typ km von bis Bemerkung Status
Sf MCL 84 6,2 1989 2006 kein Stelltisch, ab 2006 Solingen Mitte ferngesteuert außer Betrieb vorhanden
Sf (alt)   6,7   1981/89     abgerissen
Sno   7,2     im Gleisdreieck   abgerissen
Sw   6,1   1981     außer Betrieb vorhanden
Signale
Strecke km Signal Funktion Stw Richtung Bauart von bis
2675 Solingen Hbf - Remscheid Hbf 6,9 3 G Esig Sf Ohligs Lichtsignal    
zurück